Katzenpsychologin und Katzentrainerin mit Herz

Das bin ich

Meine Liebe zu Katzen fing im zarten Alter von 6 Jahren an, als uns eine ausgesetzte Katze zulief und mein Herz im Sturm eroberte. Von diesem Zeitpunkt an, gab es für mich nur noch ein Leben mit Katzen.
Jede Fellnase, die ich auf ihrem Weg begleiten durfte, war ein eigener Charakter, aber verschiedene Verhaltensweisen, waren doch immer wieder gleich und so wuchs in mir stetig der Wunsch, mehr über diese samptpfotigen Minitiger wissen zu wollen. Ich habe in all den Jahren viel über Katzenverhalten gelesen und mich im privaten Bereich dazu weitergebildet, um meinen Katzen stets eine artgerechte Umgebung bieten zu können.
Das Wesen von Katzen und ihre liebevolle und oft auch sehr eigene Art, begeistern mich immer wieder neu und so beschloss ich, mit dem Studium zur Tierpsychologin (Katze) anzufangen, welches ich erfolgreich abschließen konnte. Nach wie vor nehme ich an Fortbildungen teil, um mein Fachwissen fortwährend aufzufrischen und zu erweitern. Nachdem ich mich im Jahr 2018 mein Unternehmen im Bereich der Haustierbetreuung gegründet habe, fing ich kurze Zeit später das Studium zur Tierpsychologin mit dem Ausbildungsschwerpunkt "Katze" an und habe mein Studium im Herbst 2020 erfolgreich beendet. Seit diesem Zeitpunkt arbeite ich schwerpunktmäßig als Katzenpsychologin und gebe Katzen mit Verhaltensauffälligkeiten eine Stimme und helfe damit Katzeneltern zu verstehen, was ihre Katze ihnen mitteilen möchte und unterstütze mit den unterschiedlichsten Therapien, auf dem Weg zurück in ein harmonisches Zusammenleben. Durch meine jahrzehntelange Erfahrung mit Katzen, meine Arbeit als mobile Katzensitterin und mein erfolgreich absolviertes Studium zur Katzenpsychologin, verfüge ich über fundierte Fachkenntnisse, aber auch über viel Herz und Katzenverstand, um Katzen und Menschen in ihrem Miteinander beratend zur Seite zu stehen.

Meine Qualifikationen und Fortbildungen

04/2022 Seminar "Homöopathische Sterbebegleitung" Stefanie Schult

03 / 2022 Seminar "Sterbe- und Trauerbegleitung" Stefanie Schult

10 / 20211Seminar "Schmerz bei Katzen" Sabine Scholl

08 / 2021 Seminar "Stress bei Katzen" Sabine Schroll

04 / 2021 Seminar "Mehr Harmonie im Mehrkatzenhaushalt" Sabine Schroll

11 / 2020 Abschluss als zertifizierte Tierpsychologin (Katze)
Impulse e. V. Schule für freie Gesundheitsberufe in Wuppertal

2018 - 2020 Ausbildung zur Tierpsychologin (Katze)
Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe in Wuppertal

Schwerpunkte meiner Ausbildung waren im Wesentlichen die Grundlagen der Ethologie, Physiologie und Ökologie des Verhaltens, die Hauskatze und ihre Verwandten, Revierverhalten sowie Jagd- und Beuteverhalten von Katzen, Fortpflanzung und Jungtieraufzucht bei Katzen, Sozialverhalten von Katzen und Gruppenstrukturen, Sinne und Kommunikation von Katzen, Katzenspiele und ihre Bedeutung, Katzenprobleme und ihre Bedeutung, die häufigsten Katzenprobleme.

44 Jahre Katzenerfahrung.